Daten & Fakten: Gemeinde Tuningen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Webcam Geomap
Daten & Fakten

Hauptbereich

Zahlen rund um die Gemeinde Tuningen

In der nachstehenden Tabelle finden Sie die Einwohnerzahlen, Flächendaten, Wasserhärte, Infrastrukturdaten und Allgemeine Wirtschaftsdaten. Die Kommunen in Baden-Württemberg mit allen Daten finden Sie auf der Homepage des Statistischen Landesamts. Unter anderem finden Sie hier Daten zu Bevölkerung, Erwerb, Landwirtschaft, Bildung, Kultur, Tourismus, Energie, Umwelt und Wirtschaft. Weiter zur Homepage

Daten & Fakten

  • Einwohner Stand 31.12.2017: 2.951

Waldfläche

  • Gemeinde 352,6 ha
  • Staat 34,7 ha
  • Privat 92,01 ha
  • Gemarkungsfläche 1.559 ha
  • Landwirtschaftliche Nutzfläche 2007 979 ha

Höhenlage

  • tiefster Punkt (Sterzengraben/Lochenrain) 705,6 m ü.d.M
  • höchster Punkt (Distrikt Halden - oberhalb Firma Lias) 883 m ü.d.M

Wasserdaten

  • Wasserhärtebereich mittel
  • Wasserhärtegrade 13,9

Optimale Klimabedingungen sorgen für ein leicht unterkühltes Reizklima, ständiger leichter Wind und 2100 Sonnenstunden im Jahr. 

Schulen, Kirchen & Kindergärten

In der Gemeinde Tuningen gibt es eine Grunschule. Weitere allgemeinbildende und weiterführende Schulen befinden sich im benachbarten Oberzentrum Villingen-Schwenningen, sowie in Trossingen (je ca. 10 km entfernt) und Bad Dürrheim.

Gottesdienste können Sie in der evangelischen Kirche, in der katholischen Kirche und in der evangelisch-methodistischen Kirche besuchen. In der Gemeinde gibt es einen evangelischen und einen kommunalen Kindergarten.

Freizeit/Kulturangebot

Ein breit gefächertes Vereinsangebot sowie ein Sportzentrum mit 2 Sportplätzen und 4 Tennisplätzen und ein Trimmpark gewährleisten zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Des weiteren bietet die Musikschule Trossingen Unterrichtsmöglichkeiten in Tuningen an. Außerdem befindet sich direkt hinter dem Rathaus das Heimatmuseum und in der Ortsmitte beginnt der Wanderweg zum historischen Wanderpfad.

Verkehrslage

Tuningen liegt unmittelbar an der Autobahn 81 Stuttgart-westlicher Bodensee und ist über eine eigene Autobahnausfahrt zu erreichen.

  • 2 Minuten bis zur Autobahn
  • 10 Minuten nach Bad Dürrheim
  • 10 Minuten nach Trossingen
  • 10 Minuten nach Villingen-Schwenningen
  • 30 Minuten zum Bodensee
  • 60 Minuten nach Stuttgart

Gleichzeitig führt die B523 von Villingen-Schwenningen nach Tuttlingen an der Gemeinde vorbei. Zu den Bahnstationen Villingen (Schwarzwald Offenburg - Konstanz) und Schwenningen (Villingen - Rottweil - Stuttgart) bestehen gute Verbindungen mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln.

Nahversorgung

  •  Allgemeinmedizinische Praxis
  •  Ambulanter Pflegedienst
  •  Apotheke mit Drogerie
  •  Bäckereien
  •  Banken
  •  Einkaufsmärkte
  •  Elektrogeschäft
  •  Gärtnerei
  •  Gaststätten
  •  Metzgerei mit Backwaren
  •  Zahnarzt
  •  Tankstellen
  •  Physiotherapeuten