Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum
Gemeinde Tuningen

Seiteninhalt

Wanderpfad

Geschichtlicher Wanderpfad Tuningen

Im Jahr 1997 feierte die Gemeinde Tuningen ihr 1200-jähriges Jubiläum. Erinnert wurde damals an die erste schriftliche Erwähnung des Ortes in einer Urkunde des Klosters Sankt Gallen von 797. Nichtschriftliche Funde aber beweisen, dass die Geschichte von Tuningen wesentlich älter ist.

Im Heimatmuseum vermitteln interessante Exponate einen lebendigen Eindruck der Vergangenheit. Dem Interessierten bietet der historische Wanderpfad eine weitere Möglichkeit, die örtliche Geschichte kennenzulernen bzw. zu "erlaufen". Beginnend bei der Bushaltestelle in der Ortsmitte führt der Pfad zu den wichtigsten Denkmalen und Fundstellen der Gemarkung. 13 Informationstafeln, zusätzliche Modelle, geologische und waldbauliche Hinweise ermöglichen einen Spaziergang, eine Wanderung oder eine Radtour in vergangene Zeiten.

Wanderpfad

Bemerkungen

Der geschichtliche Wanderpfad kann auf zwei Strecken begangen werden. Beide sind durch blaue Wegepfeile des Landesdenkmalamts gut ausgeschildert.

  • Die Strecke Nr. 1 ist sieben Kilometer lang und führt überwiegend durch Wald.
  • Die Strecke Nr. 2 ist sechs Kilometer lang und bietet weite Sicht in die Baarlandschaft.

Die guten Wege eignen sich für Ausflüge zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Kinderwagen. Eine Wanderkarte ist bei der Gemeindeverwaltung Tuningen kostenlos erhältlich oder kann hier betrachtet werden.

Alle Texte von Helmut Rothermel

Stationen des Wanderpfades in der Übersicht

In dieser Übersicht finden Sie sämtliche Informationen zu den historischen Stationen des Wanderpfades. Die Stationen sind detailiert beschrieben und bieten spezifische Informationen für jede Station: 

Gemeinde Tuningen
Auf dem Platz 1 | 78609
Fon: 07464 / 98610
Fax: 07464 / 986120
E-Mail schreiben:
info@tuningen.de
© 2017 Gemeinde Tuningen
by Hirsch & Wölfl GmbH