Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum
Gemeinde Tuningen

Seiteninhalt

Nahverkehrsplan 2017

Informationsveranstaltung über den neuen Nahverkehrsplan 2017 des Schwarzwald-Baar-Kreises am 30.06.2017 für den Teilraum Ostbaar/Brigachtal (Bad Dürrheim-Brigachtal-Tuningen)

Der Schwarzwald-Baar-Kreis erstellt derzeit einen neuen Nahverkehrsplan, der für die kommenden Jahre den Rahmen für die Weiterentwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs im Kreisgebiet bilden wird. Der Entwurf des neuen Nahverkehrsplans liegt zwischenzeitlich vor und derzeit läuft das nach dem ÖPNV-Gesetz Baden-Württemberg vorgeschriebene Beteiligungsverfahren, bei dem alle Städte und Gemeinden, Verbände und öffentliche Institutionen zum Entwurf Stellungnahmen abgeben können.

Der neue Entwurf enthält Aussagen zu den vorgesehenen Standards des ÖPNV bei der Infrastruktur (Fahrzeuge, Haltestellen) und beim Verkehrsangebot. Die Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur der kommenden Jahre haben auch erhebliche Auswirkungen auf das Mobilitätsverhalten, die Auswirkungen auf die künftige Gestaltung des ÖPNV haben werden. Auch aktuelle Entwicklungen im Schienenpersonennahverkehr wie z. B. die Elektrifizierung der Höllentalbahn, durch die ab Dezember 2019 umsteigefreie Verbindungen zwischen Villingen, Donaueschingen und Freiburg möglich werden, wurden bei dem Entwurf berücksichtigt.

Der Landkreis bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich über den Entwurf des Nahverkehrsplans zu informieren und ebenfalls Verbesserungsvorschläge und Diskussionsbeiträge einzubringen.
Der Entwurf kann ab 12. Mai 2017 im Internet unter www.schwarzwald-Baar-Kreis.de eingesehen bzw. heruntergeladen werden. Auf der Homepage können auch direkt oder per eMail Nahverkehrsplan(@)LRASBK.de Verbesserungsvorschläge an den Landkreis übermittelt werden.

Zusätzlich findet am Freitag, dem 30. Juni 2017 um 18 Uhr im Teinosaal in Tuningen eine Informationsveranstaltung des Landratsamtes statt, bei der Gemeinde- und Ortschaftsräten und der gesamten Bevölkerung die Eckpunkte des neuen Nahverkehrsplans vorgestellt werden. Beim Verkehrsangebot liegt der Schwerpunkt an diesem Abend im Bereich Ostbaar/Brigachtal (Bad Dürrheim, Brigachtal, Tuningen). Dort besteht auch die Möglichkeit, bereits Vorschläge in die Diskussion einzubringen.

Gemeinde Tuningen
Auf dem Platz 1 | 78609
Fon: 07464 / 98610
Fax: 07464 / 986120
E-Mail schreiben:
info@tuningen.de
© 2017 Gemeinde Tuningen
by Hirsch & Wölfl GmbH